Vereinsneuigkeiten

FC Rot-Weiß-Berrendorf wählt neuen Vorstand

8. Mär. 2018, um 07.55 Uhr

Der F.C. Rot-Weiß Berrendorf hat einen neuen Vorstand. Einstimmig wählten die Mitglieder am 21.Februar 2018, Karl Heinz „Kalla“ Weingarten zum neuen Vorsitzenden.

 

Zunächst dankte der bisherige Geschäftsführer Andre Schebalkin in einer emotionalen Rede dem im Dezember 2017 verstorbenen 1.Vorsitzenden Jakob Commandeur für seine großartige Arbeit und Engagement.

 

Insgesamt gebührt dem gesamten Vorstand ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit in einer finanziell und sportlich schwierigen Zeit.

Das RWB Schiff steuert nun wieder in ruhigeren Gewässern!

 

Als der neue 1.Vorsitzende Karl Heinz „Kalla“ Weingarten einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt war, freute er sich unter großem Applaus von den zahlreichen Mitglieder im Vereinslokal „Hött“ bei Ellen und Kurt. In seiner Antrittsrede dankte er vor Allem den Spielern der 1.Mannschaft die trotz Abstieg in die Kreisliga B komplett zusammen blieb.

 

Als 2.Vorsitzender wurde Michael Effertz gewählt. Michael wird sich zukünftig um die Jugendabteilung kümmern und soll diese möglicherweise wieder zu alter Stärke führen.

 

Das „Urgestein“ des Vorstandes ist Geschäftsführer Andre Schebalkin. Er ist nunmehr, mit kurzer Unterbrechung, seit 15 Jahren im Amt und wurde ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

 

Der Vierte im Bunde ist Kassierer Kevin Badeda. Auch er gehörte dem bisherigen Vorstand an und wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

 

Des Weiteren wurde durch Kalla Weingarten der Versammlung ein achtköpfiger Beirat vorgeschlagen. Auch dieser wurde ohne Gegenstimme bestätigt.

Somit nahm die Jahreshauptversammlung ein sehr harmonisches Ende.

Bericht Udo Hamacher